Gemeinnützige / Ehrenamtliche Tätigkeiten für für das Allgemeinwohl – Freiweilligendienste

Arbeitsmarkt

bundefreiwilligendienst BFD

> Bundesfreiwilligendienst

Engagement für das Allgemeinwohl – Verschiedene Einsatzmöglichkeiten
Bundesfreiwilligendienst (BFD) – Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA)
Facebook YouTube Twitter Instagram  Englisch

goeurope freiwilligendienst> Europäischer Freiwilligendienst

Arbeiten und Leben in einem gemeinnützigen Projekt im europäischen Ausland
Go4Europe – JUGEND für Europa – Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Facebook YouTube Twitter Instagram Englisch

Europäischer Solidaritätskorps

> Europäischer Solidaritätskorps

Während des Freiwilligendienstes engagieren sich junge Menschen europaweit in gemeinnützigen Projekten
JUGEND für Europa
Facebook YouTube Twitter Instagram  Englisch

freiwilliges ökologisches jahr föj vorderseite> Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Arbeiten für die Erhaltung einer lebenswerten Umwelt 
Förderverein Ökologische Freiwilligendienste e.V.
Facebook YouTube Twitter Instagram  Englisch

freiwilliges soziales jahr fsj> Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Das FSJ können junge Menschen zwischen 15 und 26 Jahren machen
Bundesarbeitskreis Freiwilliges Soziales Jahr
Facebook YouTube Twitter Instagram  Englisch

IHK Trier> IHK-Ehrenamt

Rund 226.500 Persönlichkeiten engagieren sich derzeit ehrenamtlich in einer IHK – in Gremien, Ausschüssen oder als Prüfer

DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag
Facebook YouTube Twitter Instagram Apps Englisch

Videos

 

Deutschland für die Jahre 2008, 2013 und 2018
Daten des Statistischen Bundesamtes Einheit 2008 2013 2018

Alle Werte sind gerundete, soweit nicht anders angegeben, Jahresdurchschnitts­ergebnisse (Stand: August 2019).

1: Alle auf dem Arbeitsmarkt aktiven Inländer (Erwerbslose und Erwerbstätige).
2: Gemäß internationalem Erwerbsstatus-Konzept der International Labour Organi­sation (ILO) Quote gleich Anteil an den Erwerbspersonen.
3: Erwerbstätige mit Wohnort in Deutschland.
4: Erwerbstätige mit Arbeitsort in Deutschland.
5: Einschließlich mithelfende Familienangehörige.
6: Stichtag 30. Juni.
7: Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen.

Quelle: Statistisches Bundesamt 

Erwerbspersonen1,2 in 1 000 43 814 44 467 46 177
Erwerbstätige Inländer2,3 in 1 000 40 796 42 285 44 709
Erwerbstätige im Inland4 in 1 000 40 838 42 350 44 854
Selbstständige5 in 1 000 4 479 4 495 4 223
Arbeitnehmer in 1 000 36 359 37 855 40 631
nach Wirtschaftssektoren4
Land-, Forstwirtschaft, Fischerei in 1 000 657 641 608
Produzierendes Gewerbe (inklusive Baugewerbe) in 1 000 10 318 10 434 10 830
Dienstleistungen in 1 000 29 863 31 275 33 416
Erwerbslose2 in 1 000 3 018 2 182 1 468
Erwerbslosenquote2 % 6,9 4,9 3,2
Daten der Bundesagentur für Arbeit
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte6 in 1 000 27 695 29 616 32 870
Ausschließlich geringfügig entlohnte Beschäftigte6 in 1 000 5 026 5 066 4 742
Registrierte Arbeitslose in 1 000 3 259 2 950 2 340
Registrierte Arbeitslosenquote7 % 7,8 6,9 5,2
Gemeldete Stellen in 1 000 389 457 796